SCHLOSS ELMAU Kulturkalender

The Schloss Elmau Experience Seit mehr als 100 Jahren Konzerte & Gespräche mit großen Künstlern & Autoren am Puls der Zeit. Für Hotelgäste ist der Eintritt in der Resort Fee inklusive.

Allgemeine Hinweise

Liebe Konzertbesucher,
für Hotelgäste von Schloss Elmau ist der Eintritt zu allen Kulturveranstaltungen in der Resort Fee enthalten. Anmeldung zu den Veranstaltungen online über „Plätze buchen“ hier im Kulturkalender, telefonisch unter +49 8823 18 260 oder per SMS an +49 1733 1122 77.
Bewohner der Region mit festem Wohnsitz im Umkreis von 80 km (Fahrtstrecke) sind nach Platzverfügbarkeit ebenfalls herzlich willkommen (Ferienunterkünfte in der Region wie Pensionen, Hotels oder Ferienwohnungen zählen nicht als fester Wohnsitz). Ticketverkauf online über „Plätze buchen“ hier im Kulturkalender.
Ihr Kulturbüro-Team

  • 5 - 8

    Dez 24

    Symposion

    Demokratie in Krisenzeiten
    Ein Schloss Elmau Symposion

    Demokratie und Freiheit werden zunehmend auch in Deutschland durch ihre Feinde im In- und Ausland bedroht. Bei den anstehenden Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg könnte sogar trotz des "Nie wieder" eine vom Verfassungsschutz als gesichert rechtsextrem eingestufte Partei nicht zuletzt auch mit Unterstützung Russlands wieder an die Macht kommen. Auf dem Schloss Elmau-Symposion "Demokratie in Krisenzeiten" diskutieren herausragende Verfassungsrechtler, Politologen, Historiker, Ökonomen und Politiker über notwendige Maßnahmen zur Stärkung der Demokratie und Verteidigung der Freiheit gegen ihre Feinde.

    Wissenschaftliche Leitung: Prof. Peter Michael Huber, München

    Eröffnungsvortrag: Donnerstag, 5. Dezember 2024, 17.00 Uhr
    Stephan Harbarth, Präsident des Bundesverfassungsgerichts


    Mit: Anne Applebaum, Warszawa
    Dan Diner, Hebrew University, Jerusalem
    Clemens Fuest, ifo Institut, München
    Christoph Grabenwarter, Präsident des österreichischen Verfassungsgerichtshofs
    Stephan Harbarth, Präsident des Bundesverfassungsgerichts
    Peter Michael Huber, München, Richter des BVerfG a. D., Minister a.D.
    Jörn Leonhard, Freiburg
    Christoph Markschies, Berlin
    Christoph Möllers, Berlin
    Herfried Münkler, Berlin
    Andreas Roedder, Mainz
    Philippa Sigl-Glöckner, Dezernat Zukunft, Berlin
    Wolfgang Schmidt, Chef des Bundeskanzleramts, Berlin
    Monika Schnitzer, München, Vorsitzende des Sachverständigenrats
    Andreas Voßkuhle, Ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D.
    Daniel Ziblatt, Harvard, Boston

    Themen:

    I. Politisches System – Dysfunktionalitäten
    o Repräsentationsdefizite
    o Abschottungstendenzen der Politik
    o The Seductive Lure of Authoritarianism and Antisemitism
    o The Tyranny of the Minority / How Democracies Die
    o Krise der Volksparteien – Erstarken der AfD und BSW
    o Wahlrecht

    II. Institutionelle Schwächen
    o Resilienz der demokratischen Institutionen
    o Insbesondere Verfassungsgerichtsbarkeit und Justiz
    o Effektivität des Menschenrechtsschutzes
    o Mehr-Ebenen-System – Verantwortung, Effektivität, vertikale Balance

    III. Außenpolitische Gefahren
    • Russland, Ukraine
    • USA
    • China

    IV. Ökonomische und soziale Herausforderungen
    • Sozialer Ungehorsam
    • Überforderung des Staates
    • Unkontrollierte Zuwanderung und Fachkräftemangel
    • Verfassungsrechtliche Grenzen der Finanzpolitik

    V. Medien und andere Machtfaktoren
    • Rolle und Verantwortung der Medien
    • Manipulation durch Deep Fakes, Bots etc.

    Eröffnungsvortrag am Donnerstag, 5.12.2024 um 17 Uhr
    Freitag und Samstag: jeweils halbstündige Vorträge & Diskussionen von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr
    Samstag Abend Konzert um 21 Uhr
    Sonntag: Abschlussdiskussion von 11-13 Uhr

    Das detaillierte Programm wird im Juli veröffentlicht.

  • 13 - 15

    Dez 24

    Foto: Till Brönner
    ©
    Jazz

    Till Brönner – Silent Night
    Ein Wochenende mit Till Brönner

    Till Brönner ist nicht nur Deutschlands erfolgreichster Jazztrompeter, sondern auch Komponist, Arrangeur, Professor, Radiomoderator und Fotograf. Mit sechs ECHOS und einer GRAMMY-Nominierung zählt er ohne Zweifel zu den den einflussreichsten Musikern seines Genres. Im Dezember 2024 bringt Till Brönner gemeinsam mit einer erstklassigen Band sein neues Weihnachtsprogramm „Silent Night“ nach Schloss Elmau und sorgt in zwei Konzerten für festliche Weihnachtsstimmung.

    BUCHUNGSOPTIONEN:

    LONG WEEKEND
    3 Nächte (Anreise Do, 12. Dezember)
    inkl. Konzerttickets, Frühstück, Spa, Yoga u.v.m.
    Hier Package buchen!

  • Freitag

    13 Dez

    2024

    Foto: Till Brönner
    ©
    Jazz

    TILL BRÖNNER
    „Silent Night – Das Weihnachtskonzert“
    Teil 1

    Till Brönner, trumpet
    & Band

    Unterschiedliche Programme an den beiden Abenden

  • Samstag

    14 Dez

    2024

    Foto: Till Brönner
    ©
    Jazz

    TILL BRÖNNER
    „Silent Night – Das Weihnachtskonzert“
    Teil 2

    Till Brönner, trumpet
    & Band

    Unterschiedliche Programme an den beiden Abenden

  • Samstag

    28 Dez

    2024

    Foto: Sebastian Reiter
    ©
    Techno-Jazz

    Jazzrausch Bigband
    Ensemble in Residence 2024 @ Schloss Elmau

  • Sonntag

    29 Dez

    2024

    Foto: PR
    ©
    Pop / Singer-Songwriter

    Rufus Wainwright piano & vocals
    „Old and New Songs for the Old and New Year“

  • 6 - 12

    Jan 25

    Foto: scholzshootspeopla
    ©
    70. Kammermusikwoche

    70. Kammermusikwoche
    Carte blanche für Sabine Meyer

    Sabine Meyer gehört zu den renommiertesten Interpretinnen unserer Zeit, die das Konzertleben der letzten Jahrzehnte maßgeblich mitgeprägt hat. Nun hat sie das Programm der 70. Kammermusikwoche kuratiert und sich kurz vor ihrem offiziellen Rückzug von der Bühne Musikerfreunde und Wegbegleiter nach Schloss Elmau eingeladen hat.

    mit Sabine Meyer, Fatma Said, Nils Mönkemeyer, William Youn, Antje Weithaas
    et al.

    BUCHUNGSOPTIONEN:

    EINE NACHT EINGELADEN
    Bei Buchung von 5 Nächten und mehr, Anreise So, 5. Januar
    inkl. Konzerttickets, Frühstück, Spa, Yoga u.v.m.
    Hier Package buchen!


    Kürzerer Aufenthalt möglich

    Eröffnung Mo, 6. Jan 17.00 | Di, 7. – Sa, 11. Jan täglich zwei Konzerte | Abreisetag So, 12. Jan

  • Montag

    6 Jan

    2025

    Foto: PR, Broede
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Eröffnungskonzert
    Sabine Meyer Klarinette
    Armida Quartett Streichquartett

    Brahms: Klarinettenquintett
    et al.

  • Dienstag

    7 Jan

    2025

    Foto: James Bort, Christian Ruvolo, Alessandro Moggi
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Fatma Said Sopran
    Sabine Meyer Klarinette
    Malcolm Martineau Klavier

    Schubert: „Hirt auf dem Felsen“ für Gesangsstimme, Klarinette und Klavier D 965
    et al.

  • Dienstag

    7 Jan

    2025

    Foto: Hendrik Steffens, PR, Dag Jensen
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Sabine Meyer Klarinette
    Dag Jensen Fagott
    Christoph Eß Horn
    Armida Quartett Streichquartett
    et al.

    Schubert: Oktett F-Dur D 803

  • Mittwoch

    8 Jan

    2025

    Foto: Christian Ruvolo
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Sabine Meyer im Gespräch

    Sabine Meyer & Reiner Wehle im Gespräch über ihre Karriere mit Sarah Kesting

  • Mittwoch

    8 Jan

    2025

    Foto: Marco Borggreve, PR, PR
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Sabine Meyer Klarinette
    Antje Weithaas Violine
    Veronika Hagen Viola
    Mischa Meyer Violoncello
    Michail Lifits Klavier

    Beethoven: „Gassenhauer-Trio“
    Brahms: Klavierquartett

  • Donnerstag

    9 Jan

    2025

    Foto: PR, PR, Felix Broede
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Antje Weithaas & Byol Kang Violine
    Veronika Hagen Viola
    Mischa Meyer Violoncello
    Michail Lifits Klavier

    Schubert: Triosatz op. posth. D 897 „Notturno“ & Impromptus
    Schumann: Klavierquintett

  • Donnerstag

    9 Jan

    2025

    Foto: PR,scholzshootspeople, PR
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Sabine Meyer Klarinette
    Reiner Wehle Bassetthorn
    Antje Weithaas & Byol Kang Violine
    Veronika Hagen Viola
    Mischa Meyer Violoncello

    Mozart: Quintettsatz F- Dur für Klarinette, Bassetthorn und Streichtrio
    Mozart: Klarinettenquintett
    et al.

  • Freitag

    10 Jan

    2025

    Foto: PR,scholzshootspeople, Irène Zandel
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Sabine Meyer Klarinette
    Nils Mönkemeyer Viola
    William Youn Klavier

    Mozart: Kegelstatt-Trio
    Bartók: Rumänische Volkstänze
    Bruch: Aus Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83: Nr. 2, 6, 7
    et al.

  • Freitag

    10 Jan

    2025

    Foto: Wildundleise
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Les Vents Français

    Emmanuel Pahud, Flöte
    Francois Leleux, Oboe
    Paul Meyer, Klarinette
    Gilbert Audin, Fagott
    Radovan Vlatkovic, Horn
    Eric Le Sage, Klavier

    Beethoven: Quintett Es-Dur für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott op. 16
    Verdi: Quintett e-moll
    et al.

    Die Besetzungsliste des Ensembles Les Vents Français liest sich wie das „Who’s who" der internationalen Bläserszene. Mit Emmanuel Pahud, Francois Leleux, Paul Meyer, François Leleux, Gilbert Audin und Radovan Vlatkovic, haben sich fünf absolute Koryphäen ihres jeweiligen Instruments gemeinsam mit dem Pianisten Eric Le Sage zu einem Solistenensemble der Spitzenklasse zusammengefunden.

  • Samstag

    11 Jan

    2025

    Foto: Steven Haberland, unbekannt
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Sabine Meyer & Reiner Wehle
    im Gespräch

    Sabine Meyer & Reiner Wehle im Gespräch über die Klarinette

    Mit Musikbeispielen

  • Samstag

    11 Jan

    2025

    Foto: Ira Weinrauch
    ©
    70. Kammermusikwoche

    Abschlusskonzert
    Sabine Meyer Klarinette
    Alliage Quintett
    „Aufforderung zum Tanz“

    Daniel Gauthier, Sopransaxophon
    Miguel Valles, Altsaxophon
    Simon Hanrath, Tenorsaxophon
    Sebastian Pottmeier, Baritonsaxophon
    Jang Eun Bae, Klavier

    Werke von Weber, Tschaikowsky, Gershwin, Saint-Saëns et al.

  • Samstag

    25 Jan

    2025

    Foto: Marco Borggreve
    ©
    Klassik

    Kian Soltani Violoncello
    & Friends

  • Mittwoch

    26 Feb

    2025

    Foto: Louie Thain, Simon Pauly, Felix Broede
    ©
    Klassik

    Veronika Eberle Violine
    Julia Hagen Violoncello
    Herbert Schuch Klavier

    Schubert: Klaviertrio Nr. 1 B-Dur
    Brahms: Klaviertrio H-Dur op. 8

  • Donnerstag

    27 Feb

    2025

    Foto: Jiyang Chen, John Kentish
    ©
    Lieder-/Arienabend/Klassik

    Thomas Hampson Bariton
    Ksenija Sidorova Akkordeon

    Schubert: Winterreise
    sowie Lieder von Kurt Weill und Stücke für Akkordeon solo von Piazzolla

  • 12 - 18

    Apr 25

    Foto: Egbert Krupp_Schloss Elmau
    ©
    Nils Landgren-Festival

    Nils Landgren-Festival

    Er ist einer der erfolgreichsten europäischen Jazz-Musiker überhaupt und einer der weltbesten Posaunisten. Nun gestaltet Nils Landgren zum zweiten Mal sein eigenes Festival in Schloss Elmau. Dafür hat sich „Mr. Redhorn", wie er wegen seines roten Instrumentes genannt wird, Freunde und musikalische Partner eingeladen und gestaltet mit ihnen fünf Konzerte, deren musikalische Spanne von melancholisch-zarten Balladen bis hin zu markant-groovenden Sounds reicht.

    Eröffnungskonzert Samstag, 12. April, weitere Konzerte So, Mo, Mi & Do (Dienstag spielfrei)

    BUCHUNGSOPTIONEN:

    EINE NACHT EINGELADEN
    Bei Buchung von 6 Nächten und mehr, Anreise Sa, 12. April 2025
    inkl. Konzerttickets, Frühstück, Spa, Yoga u.v.m.
    Hier Package buchen!

  • 21 - 27

    Apr 25

    Foto: Nicolas Zonvi
    ©
    4. Daniel Hope-Woche

    4. Daniel Hope-Woche

    Stargeiger Daniel Hope gestaltet nach Ostern bereits seine vierte Musikwoche in Schloss Elmau. Dafür hat sich der weltweit gefeierte Musiker, Moderator und Programmmacher zahlreiche Freunde nach Schloss Elmau eingeladen. Auf dem Programm stehen Kammermusikkonzerte und Jazz in der Bar.
    mit Daniel Hope & Friends

    Eröffnungskonzert Montag, 21. April, weitere Konzerte Di, Do, Fr & Sa (Mittwoch spielfrei), Fr zusätzlich Late Night Jazz in der Al Camino Bar

    BUCHUNGSOPTIONEN:

    EINE NACHT EINGELADEN
    Bei Buchung von 6 Nächten und mehr, Anreise Mo, 21. April 2025
    inkl. Konzerttickets, Frühstück, Spa, Yoga u.v.m.
    Hier Package buchen!

  • Sonntag

    25 Mai

    2025

    4. Daniel Hope-Woche

    Daniel Hope Violine
    & Friends
    Kammermusik

    Daniel Hope, Tanja Sonc & Sylvia Savova, Violine
    Stéphane Logerot, Kontrabass
    Oliver Schnyder, Klavier
    et al.

    Dvorák: Streichquintett et al.