SCHLOSS ELMAU Kulturkalender

The Schloss Elmau Experience Seit mehr als 100 Jahren Konzerte & Gespräche mit großen Künstlern & Autoren am Puls der Zeit. Für Hotelgäste ist der Eintritt im Zimmerpreis inklusive.

  • 1 - 30

    Nov 20

    Allgemeine Hinweise

    Liebe Konzertbesucher!
    Schloss Elmau ist vorübergehend und auf behördliche Anordnung hin vom 2. November bis 20. Dezember geschlossen. Die in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltungen entfallen bzw. werden verschoben:
    Neuer Termin Verbier Festival: 11.-18. April 2021
    Neuer Termin Jazzfestival: 16.-21. November 2021
    Neuer Termin Literaturtage: wird in Kürze bekanntgegeben
    Ihr Team von Schloss Elmau

  • 1 - 31

    Dez 20

    Allgemeine Hinweise

    Liebe Konzertbesucher!
    Schloss Elmau ist vorübergehend und auf behördliche Anordnung hin vom 2. November bis 20. Dezember geschlossen. Die in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltungen entfallen bzw. werden verschoben. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.
    Ihr Team von Schloss Elmau

  • Dienstag

    22 Dez

    2020

    Foto: Jim Rakete, Manesse Verlag
    ©
    Musikalische Lesung

    Axel Milberg liest aus
    Murasaki Shikibu:
    „Die Geschichte vom Prinzen Genji“

    Psychologie, sprachliche Eleganz, Spannung – und das alles schon vor tausend Jahren! „Die Geschichte vom Prinzen Genji“ schwelgt in den Liebesabenteuern des schönen Helden und erzählt in unvergesslichen Szenen vom Leben am kaiserlichen Hof der Heian-Zeit.

    Geboren in der Hauptstadt des damaligen Reiches, dem heutigen Kyoto, wächst Prinz Genji mit einem ausgefeilten höfischen Zeremoniell auf. Insbesondere Musik und Dichtung verleihen scheinbar Alltäglichem den Glanz der Ewigkeit. So verzaubert der hochgebildete, empfindsame Mann die Frauen von Jugend an mit einem gelungenen Bogenschuss oder einem geistvollen Gedicht zur rechten Zeit. Selbst Machtintrigen können ihm nichts anhaben. Erst als seine Favoritin stirbt, verlässt Genji der Lebensmut.

  • Mittwoch

    23 Dez

    2020

    Foto: Sara Wilson/Decca
    ©
    Klassik

    Janine Jansen Violine
    & Friends

    Strauss: Metamorphosen (Erstfassung für sieben Streicher)

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

    Strauss’ Metamorphosen – komponiert in Garmisch-Partenkirchen und gespielt von einem hochkarätigen Ensemble rund um die Stargeigerin.

  • Freitag

    25 Dez

    2020

    Foto:  Thomas Dashhub, Kunstmann Verlag
    ©
    Autorenlesung

    Axel Hacke liest und erzählt aus
    „Alle Jahre schon wieder“ und
    „Der kleine König Dezember“

    Ein heiterer und besinnlicher Abend über das Christfest in der Kindheit und als Erwachsener, über falsch verstandene Weihnachtslieder und auch über einen kleinen König namens Dezember.

    Axel Hackes Lesungen sind so lustig wie versponnen, so spontan wie von langer Hand geplant. Und weil er in Jahrzehnten als Autor und Kolumnist ungezählte Geschichten geschrieben hat (darunter auch ein ganzes Buch über Weihnachten), gibt es jede Menge Anekdoten, Kolumnen, Erzählungen für einen humorvollen und tiefsinnigen Nachmittag, inklusive eines kurzen textlichen Rückblicks auf ein ganz besonderes, verrücktes Jahr.

  • Samstag

    26 Dez

    2020

    Foto: Sammy Hart
    ©
    Klassik

    Amadeus Wiesensee Klavier

    Bach: „Goldberg-Variationen“

    Debüt mit 12 Jahren, Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Masterclasses mit nahezu allen großen Pianisten und vielfacher Preisträger - Amadeus Wiesensee ist zweifellos einer der talentiertesten Pianisten der neuen Generation. Für sein Rezital wagt er sich an eins der großen Werke der Klavierliteratur: Bachs Goldberg-Variationen.

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Montag

    28 Dez

    2020

    Foto: Caroline Link
    ©
    Film & Gespräch

    Caroline Link Filmregisseurin und Oscarpreisträgerin
    präsentiert ihren Film
    „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ 2018

    Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Regisseurin Caroline Link
    Geeignet für die ganze Familie, FSK 0

  • Dienstag

    29 Dez

    2020

    Foto: Quadro Nuevo
    ©
    World/Jazz

    17.00 Uhr
    Quadro Nuevo Weltmusikensemble

    Im Paket mit einer Dinner-Reservierung um 18.00 Uhr

    Mulo Francel, Saxophone, Klarinetten
    D.D. Lowka, Kontrabass, Perkussion
    Andreas Hinterseher, Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon
    Evelyn Hube, Harfe, Salterio

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

    Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit: Das erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Ensemble Quadro Nuevo (ECHO Jazz) hat abseits der gängigen Genre-Schubladen eine ganz eigene Tonpoesie entwickelt, geprägt von der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von größter Spielfreude.

  • Dienstag

    29 Dez

    2020

    Foto: Quadro Nuevo
    ©
    World/Jazz

    19.00 Uhr
    Quadro Nuevo Weltmusikensemble

    Im Paket mit einer Dinner-Reservierung um 20.00 Uhr

    Mulo Francel, Saxophone, Klarinetten
    D.D. Lowka, Kontrabass, Perkussion
    Andreas Hinterseher, Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon
    Evelyn Hube, Harfe, Salterio

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

    Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit: Das erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Ensemble Quadro Nuevo (ECHO Jazz) hat abseits der gängigen Genre-Schubladen eine ganz eigene Tonpoesie entwickelt, geprägt von der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von größter Spielfreude.

  • Donnerstag

    31 Dez

    2020

    Foto: Felix Broede
    ©
    Klassik

    Silvesterkonzerte
    16.45 & 19.15 Uhr
    Igor Levit Klavier

    Beethoven: Sonaten D-Dur op. 28 "Pastorale" & As-Dur op. 110

    2020 war ein besonderes Jahr - auch für Pianist Igor Levit: Während des Corona-Lockdowns beglückte er Musikdeutschland mit seinen Beethoven-Interpretationen, im Sommer erhilt er das Bundesverdienstkreuz, im Herbst löste eine SZ-Kritik eine Kontroverse über Levits politisches Engagement aus. In Schloss Elmau beschließt einer der "bedeutendsten Künstler seiner Generation" (New York Times) das Jahr in einem Silvesterkonzert und eröffnet dort gleich am 4.1.2021 die Konzertsaison.

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Donnerstag

    31 Dez

    2020

    Foto: Roman Sladek
    ©
    Techno-Jazz

    Silvesterkonzerte

    21.15 & 22.30 Uhr
    SLATEC organic techno

    Patricia Roemer, vocals | Roman Sladek, trombone | Georg Stirnweiß, bass | Silvan Strauß & Marco Dufner, drums | Samuel Wootton, percussion| Josy Friebel, mix

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

    Bei SLATEC verschmelzen sieben Solisten der erfolgreichen "Jazzrausch Bigband" zu einem Superorganismus: in Echtzeit improvisieren sie kreative Trap- und Technomusik, die dem Ursprung des Jazz genauso nahekommt wie der Zukunft elektronischer Tanzmusik. Techno-Ekstase für die letzten Stunden dieses denkwürdigen Jahres.

  • 1 - 31

    Jan 21

    Allgemeine Hinweise

    Liebe Konzertbesucher von Schloss Elmau!
    Die Kulturveranstaltungen finden wegen begrenzter Teilnehmerzahl momentan nur für Hotelgäste statt. Eine Anmeldung ist coronabedingt immer erforderlich: online hier im Kulturkalender, unter 08823/18260 oder per SMS an +4917 33 11 22 77.
    Wegen coronabedingter Reise- und Quarantänebestimmungen kann es zu Programmänderungen kommen.
    Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Samstag

    2 Jan

    2021

    Foto: Caroline LInk
    ©
    Film & Gespräch

    Caroline Link Filmregisseurin und Oscarpreisträgerin
    präsentiert ihren Film
    „Der Junge muss an die frische Luft“ 2019

    Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Regisseurin Caroline Link

  • Montag

    4 Jan

    2021

    Foto: Felix Broede
    ©
    Klassik

    Igor Levit Klavier

    Schubert: Moments musicaux
    Prokofjew: Sonate Nr. 7. B-Dur op. 83

    Citizen. European. Pianist. So heißt es auf Igor Levits Homepage, und genau so versteht sich der Künstler: "Ich will nicht nur der Mann sein, der die Tasten drückt", sagt Levit über sein kulturelles und politisches Engagement. Sein wacher und kritischer Geist machen ihn zu einem gefragten Diskussionspartner, aber ebenso zu einem vielschichtigen und technisch brillanten Pianisten - Bühne frei für Igor Levit und das Konzertjahr 2021!

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Donnerstag

    7 Jan

    2021

    Foto: Harald Hoffmann
    ©
    Klassik

    Seong-Jin Cho Klavier

    Schumann: Humoresque opus 20
    Szymanowski: Masques, 3 poèmes pour piano opus 34
    Chopin: 4 Scherzos op. 20, op. 31, op. 39 & op. 54

    Schnell hat Seong-Jin Cho die Konzertsäle weltweit erobert. Mit seinem Sieg beim Internationalen Chopin-Wettbewerb 2015 gelang dem Koreaner der internationale Durchbruch. Drei Alben bei der Deutschen Grammophon folgten, und noch heute gilt der junge Musiker als absoluter Chopin-Spezialist. Natürlich darf der, neben Schumann und Szymanowski, nicht fehlen im Programm für sein Rezital in Schloss Elmau.

  • Samstag

    9 Jan

    2021

    Foto: PR
    ©
    Szenische Lesung

    Sophie Scholl - Liebe in Zeiten des Widerstands
    Briefe von Fritz Hartnagel
    und Sophie Scholl

    Mit Henrike Hahn und Jonathan Hutter
    Musikalische Untermalung von Rahel Hutter

    Henrike Hahn und Jonathan Hutter nähern sich mit der Musikerin Rahel Hutter den Persönlichkeiten von Sophie Scholl und Fritz Hartnagel. Die drei Akteure nehmen die Zuschauer mit in die Zeit des 2. Weltkriegs und bringen diese ungewöhnliche und ergreifende Liebesgeschichte auf die Bühne.
    Sie zeigen zwei junge Persönlichkeiten, die um ihre Ansichten und Überzeugungen ringen, Widerstände aushalten und nicht aufgeben, nach der Wahrheit zu suchen. Sophie Scholl wird als Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose ihren Kampf gegen das NS-Unrechtsregime mit dem Tod bezahlen.

  • 10 - 17

    Jan 21

    Foto: Mats Bäcker
    ©
    Kammermusikwoche

    67. Kammermusikwoche

    In 13 Konzerten beleuchten exzellente Musiker und Ensembles das ganze Spektrum der Kammermusik.
    Nach der Cello-Kammermusikwoche im Januar 2020 stehen in der Kammermusikwoche 2021 Bläser und Kammermusik mit Gesang im Vordergrund.
    Im Jahr 2022 widmet sich die Kammermusikwoche der faszinierenden Welt des Streichquartetts mit den besten Quartetten der Welt, darunter Quatuor Ebène, Artemis Quartett et al.

  • Sonntag

    10 Jan

    2021

    Foto: Guido Werner, Francois Rousseau
    ©
    Kammermusikwoche

    Eröffnungskonzert
    Andrè Schuen Bariton
    Quatuor Diotima Streichquartett

    Schubert: Lieder (Bearbeitungen für Stimme und Streichquartett)

  • Montag

    11 Jan

    2021

    Foto:  Marco Borggreve
    ©
    Kammermusikwoche

    Liza Ferschtman Violine
    Malin Broman Viola
    Antoine Lederlin Violoncello
    Jonathan Biss Klavier

    Dvorak: Klavierquartett D- Dur op. 23
    Brahms: Klavierquartett A-Dur op. 26

  • Montag

    11 Jan

    2021

    Foto: Marco Borggreve
    ©
    Kammermusikwoche

    Lucas Jussen Klavier
    Arthur Jussen Klavier

    Mozart: Sonate für zwei Klaviere D-Dur KV 448 (375a)
    Schubert: Fantasie f-Moll für Klavier zu vier Händen D 940 op. 103
    Chopin: Rondo für zwei Klaviere

    „Es ist, als würde man zwei BMW gleichzeitig fahren“, zeigte sich der Dirigent Michael Schønwandt nach einem Konzert mit Lucas und Arthur Jussen beeindruckt. Seit frühester Kindheit saßen die beiden holländischen Brüder gemeinsam am Klavier, traten vor ihrer Königin Beatrix auf, erspielten Preise bei Wettbewerben und erhielten Unterricht bei Maria João Pires und Menahem Pressler. Aus den beiden umjubelten Wunderkindern hat sich längst ein international gefragtes Klavier-Duo entwickelt, das die Konzertsäle der Welt erobert und für frischen Wind in der Klassikszene sorgt.

  • Dienstag

    12 Jan

    2021

    Foto: Mats Bäcker, Marco Borggreve
    ©
    Kammermusikwoche

    Anne Sofie von Otter Mezzosopran
    Hugo Ticciati Violine
    Kristian Bezuidenhout Klavier
    & Friends

    Lieder von Schubert, Schumann sowie Chansons
    Beethoven: Kammermusikwerke

  • Mittwoch

    13 Jan

    2021

    Foto: PR
    ©
    Kammermusikwoche

    „2 mal hören“
    mit Dr. Martina Taubenberger Musikvermittlerin

    Ein Werk wird präsentiert - vielleicht ohne Vorkenntnisse, auf jeden Fall ohne Programmheft und ohne Einführung. Danach berichten unsere Moderatorin und die Künstler über die Hintergründe und Merkmale des Stücks, das daraufhin ein zweites Mal erklingt.

  • Mittwoch

    13 Jan

    2021

    Foto: Marco Borggreve, Sasha Gusow
    ©
    Kammermusikwoche

    Pavel Haas Quartet Streichquartett
    Boris Giltburg Klavier

    Martinu: Bergerettes, 5 Stücke für Klaviertrio
    Brahms: Klavierquintett f-moll op. 34

  • Donnerstag

    14 Jan

    2021

    Foto: Thomas Rabsch, Irène Zandel
    ©
    Klassik

    Sabine Meyer Klarinette
    Nils Mönkemeyer Viola
    William Youn Klavier

    Mozart: Kegelstatt-Trio & Schumann

    „Königin der Klarinette“ nennt man Sabine Meyer – gehört sie doch seit Jahren zu den ganz Großen im Klarinettenfach. Mit Nils Mönkemeyer und William Youn bildet sie seit einigen Jahren ein hochkarätiges Trio, mit dem sie bei allen großen Festivals und in den wichtigsten Kammermusikreihen zu erleben ist. Nils Mönkemeyer hat als einer der international erfolgreichsten Bratschisten seinem Instrument eine enorme Aufmerksamkeit verschafft. Der Pianist William Youn wurde für seine Gesamtaufnahme der Mozart-Sonaten beim Label Oehms im Grammophone Magazine ausgezeichnet.

  • Donnerstag

    14 Jan

    2021

    Foto: Ewa-Marie Rundquist, Marco Borggreve
    ©
    Kammermusikwoche

    Anne Sofie von Otter Mezzosopran
    Hugo Ticciati Violine
    Marzi Nyman Gitarre
    & Friends

    Finnischer Tango

  • Freitag

    15 Jan

    2021

    Foto: PR
    ©
    Kammermusikwoche

    Tamás Palfalvi Trompete
    Michael Buchanan Posaune

    Werke für Trompete und Posaune

    Gipfeltreffen hochkarätiger internationaler Nachwuchsmusiker in Schloss Elmau – beide Gewinner des Fanny Mendelssohn Förderpreises. Die Auszeichnung wird jährlich an Musiker für das interessanteste Programmkonzept gepaart mit höchstem künstlerischen Können vergeben. Der ungarische Trompeter Tamás Palfalvi hat bereits in der berühmten Hollywood Bowl in Los Angeles Solokonzerte spielte, und Posaunist Michael Buchanan, der bereits beim 64. Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2015 im Fach Posaune mit einem ersten Preis sowie dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde.

  • Freitag

    15 Jan

    2021

    Foto: Christoph Koestlin
    ©
    Kammermusikwoche

    Jan Lisiecki Klavier

    Beethoven: „Die Wut über den verlorenen Groschen“
    Mendelssohn: "Lieder ohne Worte" & Variations sérieuses op. 54
    Chopin: Ballade Nr. 1 g-Moll & Nocturnes op. 62

    Der junge kanadische Ausnahmepianist ist seit Jahren von den großen internationalen Konzertbühnen nicht mehr wegzudenken. Nun ist der ECHO Klassik-Preisträger und Exklusivkünstler der Deutschen Grammophon mit Mendelssohn, Bach und Chopin in Schloss Elmau zu hören.

  • Samstag

    16 Jan

    2021

    Foto: Kaupo Kikkas, Nikolaj Lund
    ©
    Kammermusikwoche

    Abschlusskonzert

    David Orlowsky Klarinette
    Quartetto di Cremona Streichquartett

    Mozart: Klarinettenquintett A-Dur KV 581
    Klezmer-Arrangements für Klarinette und Streichquartett

  • Samstag

    23 Jan

    2021

    Foto: 2101_ Julia Stix
    ©
    Wien-Wochenende

    Franui Musicbanda
    Die Strottern Wienerlied-Duo

    Franzensfeste – eine Schubertiade
    Musik von Franui und den Strottern frei nach Franz Schubert

    Die Musicbanda Franui und das Wiener-Lied-Duo haben sich zu einem Gipfeltreffen verabredet: "Franzensfeste" lautet die Überschrift und es verspricht, ein großartiges Fest für Franz zu werden (denn so nennen alle wahren Musikanten ihren Schubert)."Franzensfeste" ist das aktuellste in einer Reihe von Programmen, in denen sich die Osttiroler Musicbanda klassischen und romantischen Komponisten widmet, darunter auch immer wieder Schubert, Franuis „Seelenverwandten“. Sie erschaffen dadurch eine moderne, entstaubte Schubertiade, die ganz gewiss auch für den Franz ein ganz besonderes Erlebnis gewesen wäre.

  • Samstag

    30 Jan

    2021

    Foto: Giorgia Bertazzi
    ©
    Klassik

    Christian Tetzlaff Violine

    Bach et al.

    Christian Tetzlaff zählt zu den großen Geigern unserer Zeit. Für sein diesjähriges Konzert in Schloss Elmau hat er sich Werke für Violine solo vorgenommen, darunter die berühmten Partiten und Sonaten von Johann Sebastian Bach.

  • 1 - 28

    Feb 21

    Allgemeine Hinweise

    Liebe Konzertbesucher von Schloss Elmau!
    Die Kulturveranstaltungen finden wegen begrenzter Teilnehmerzahl momentan nur für Hotelgäste statt. Eine Anmeldung ist coronabedingt immer erforderlich: online hier im Kulturkalender, unter 08823/18260 oder per SMS an +4917 33 11 22 77.
    Wegen coronabedingter Reise- und Quarantänebestimmungen kann es zu Programmänderungen kommen.
    Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Montag

    15 Feb

    2021

    Foto: Elena Zaucke
    ©
    Swing/Jazz

    Rosenmontagskonzerte 17.00 & 18.45 Uhr

    Ulrich Tukur
    & Die Rhythmus Boys

    „Rythmus in Dosen – das Jubiläumsprogramm“

    Ulrich Tukur, Gesang, Klavier, Akkordeon
    Ulrich Mayer Gesang, Gitarre
    Günter Märtens, Gesang, Kontrabass
    Kalle Mews, Gesang, Schlagzeug

  • Donnerstag

    25 Feb

    2021

    Foto: Marco Borggreve, Norbert Kniat
    ©
    Long Classical Weekend

    Leonidas Kavakos Violine
    Yuja Wang Klavier

    Bach, Busoni, Schostakowitsch

    Gipfeltreffen der Kammermusik: Leonidas Kavakos als einer der herausragenden Geiger unserer Zeit trifft in Schloss Elmau auf Starpianistin Yuja Wang. Die beiden, auf den ersten Blick eher gegensätzlich scheinenden Musiker verbindet nicht nur eine bereits längerwährende Zusammenarbeit - ihre allergrößte Musikalität und höchste Könnerschaft macht sie zu einem kongenialen Duo.

  • Samstag

    27 Feb

    2021

    Foto: Rosalie O'Connor
    ©
    Long Classical Weekend

    Augustin Hadelich Violine
    Charles Owen Klavier

    Beethoven: Violinsonate Nr. 5 F-Dur op. 24 „Frühlingssonate“
    Ravel: Sonate et al.

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • 1 - 31

    Mrz 21

    Allgemeine Hinweise

    Liebe Konzertbesucher von Schloss Elmau!
    Die Kulturveranstaltungen finden wegen begrenzter Teilnehmerzahl momentan nur für Hotelgäste statt. Eine Anmeldung ist coronabedingt immer erforderlich: online hier im Kulturkalender, unter 08823/18260 oder per SMS an +4917 33 11 22 77.
    Wegen coronabedingter Reise- und Quarantänebestimmungen kann es zu Programmänderungen kommen.
    Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

  • 4 - 7

    Mrz 21

    Foto: Peter Fischli, Lucerne Festival
    ©
    Haydn-Gipfel

    HAYDN-GIPFEL

    Sir András Schiff, William Youn, Yaara Tal & Andreas Groethuysen et al. spielen Haydns Klaviersonaten

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

  • Donnerstag

    4 Mrz

    2021

    Foto: Joanna Bergin
    ©
    Haydn-Gipfel

    Sir András Schiff Klavier

    Haydn: Klaviersonaten Es-Dur Hob. XVI: 52, c-Moll Hob. XVI: 20, e-Moll Hob. XVI: 34, C-Dur Hob. XVI: 48

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Freitag

    5 Mrz

    2021

    Foto: Irene Zandel
    ©
    Haydn-Gipfel

    William Youn Klavier

    Haydn: Klaviersonaten C-Dur Hob. XVI: 35, Es-Dur Hob. XVI: 49, C-Dur Hob. XVI: 50

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Freitag

    5 Mrz

    2021

    Foto: Österreichische Nationalbibliothek, PR
    ©
    Haydn-Gipfel

    Wolfgang Fuhrmann
    „Hab' ich dann etwas gefrühstückt, so setz ich mich an's Klavier und fange an zu suchen…“ – Joseph Haydn und sein Klavier: Improvisation, Komposition, Essays in Tönen

    Vortrag

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Samstag

    6 Mrz

    2021

    Foto: Jean-Baptiste Maillot
    ©
    Haydn-Gipfel

    Alfred Brendel
    „Goethe und Haydn“

    Vortrag mit Tonbeispielen

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

    Alfred Brendel ist unter den Pianisten eine lebende Legende. Seitdem er 2008 sein letztes Konzert gab, widmet er sich dem Unterrichten sowie dem Schreiben und Vorträgen.

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Samstag

    6 Mrz

    2021

    Foto: PR,Österreichische Nationalbibliothek
    ©
    Haydn-Gipfel

    „Haydns Welt”
    Gespräch der anwesenden Künstler
    Moderation: Dr. Wolf-Dieter Seiffert G. Henle Verlag

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • Samstag

    6 Mrz

    2021

    Foto: Michael Leis
    ©
    Haydn-Gipfel

    Yaara Tal Klavier
    Andreas Groethuysen Klavier

    Haydn: Klaviersonaten As-Dur Hob. XVI: 46,
    h-Moll Hob. XVI: 32, g-Moll Hob. XVI: 44, D-Dur Hob. XVI:19
    „Il maestro e lo scolare“ für Klavier vierhändig mit Andreas Groethuysen und einem „scolare“

    Veranstaltet von Schloss Elmau und dem G. Henle Verlag

    Veranstaltung nur für Hotelgäste nach vorheriger Anmeldung im Kulturbüro unter Tel. 08823 18 260 / kultur@schloss-elmau.de oder per SMS an den Hospitality Desk +4917 33 11 22 77

  • 11 - 14

    Mrz 21

    Foto: Schloss Wassertisch
    ©

    Long Classical Weekend

    Long Classical Weekend mit Buchung von 3 Nächten und Anreise am Do, 11.3.2021

  • Donnerstag

    11 Mrz

    2021

    Foto: Frank Grimm, Dario Acosta
    ©
    Long Classical Weekend

    Gautier Capuçon Violoncello
    Daniil Trifonov Klavier

    Prokofjew: Sonate für Violoncello und Klavier C-Dur op. 119
    Rachmaninow: Sonate für Violoncello und Klavier g-moll op. 19

    Ein Duo der Extraklasse mit zwei internationalen Stars spielt zwei der großen russischen Sonaten für Cello und Klavier.

  • Samstag

    13 Mrz

    2021

    Foto: PR, Jonas Becker
    ©
    Long Classical Weekend

    Ray Chen Violine
    Alice Sara Ott Klavier

    Grieg: Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 G-Dur op. 13
    Franck: Sonate für Violine und Klavier A-Dur

    Die weltweit gefragte Pianistin Alice Sara Ott und der ECHO Klassik-prämierte Geiger Ray Chen spielen romantische Sonaten für Violine und Klavier.

  • Donnerstag

    18 Mrz

    2021

    Foto: Alexandra Isard
    ©
    Modern Classical / Jazz

    Chilly Gonzales piano
    „Solo Piano I-III“ – Part 1

    Endlich! Will man rufen – Grammy-Gewinner, Pianist, Komponist und Entertainer Chilly Gonzales kehrt zurück in den Elmauer Konzertsaal, wo er für gleich zwei seiner legendären Abende am Flügel Platz nimmt. Er spielt zwei unterschiedliche Programme mit einer Auswahl aus seinen drei „Solo Piano“-Alben.

  • Samstag

    20 Mrz

    2021

    Foto: Alexandra Isard
    ©
    Modern Classical / Jazz

    Chilly Gonzales piano
    „Solo Piano I-III“ – Part 2

    Endlich! Will man rufen – Grammy-Gewinner, Pianist, Komponist und Entertainer Chilly Gonzales kehrt zurück in den Elmauer Konzertsaal, wo er für gleich zwei seiner legendären Abende am Flügel Platz nimmt. Er spielt zwei unterschiedliche Programme mit einer Auswahl aus seinen drei „Solo Piano“-Alben.

  • 5 - 11

    Apr 21

    Foto: Nicolas Zonvi
    ©
    Daniel Hope Woche

    Daniel Hope-Woche

    Daniel Hope ist weltweit gefeierter Geiger, Künstlerischer Leiter zweier Orchester, Autor, Filmmacher und vieles mehr. Für Schloss Elmau hat er eine Musikwoche kuratiert, in der er gemeinsam mit seinen musikalischen Freunden in zahlreichen Kammerkonzerten zu erleben ist. Die Woche beginnt mit dem ersten Konzert am Montag, 5. April und endet mit dem Abschlusskonzert am Samstag, 10. April 2021.

  • Montag

    5 Apr

    2021

    Foto: Harald Hoffmann/DG
    ©
    Daniel Hope Woche

    AIR – A baroque Journey
    Daniel Hope Violine & Moderation
    Simos Papanas Violine
    Nicola Mosca Violoncello
    Naoki Kitaya Cembalo
    Emanuele Forni Laute/Barockgitarre
    Michael Metzler Percussion

    Werke von Händel, Vivaldi, Westhoff et al.

    Daniel Hope und sein Ensemble nehmen den Hörer mit auf eine Reise durch den musikalischen Barock, eine Reise, die zugleich auch eine Geschichte der Geige und ihrer Entstehung ist. Hope spielt Werke von Händel, Vivaldi und Westhoff und zahlreiche musikalische Entdeckungen von weniger bekannten Komponisten, die auch auf der Suche nach Inspiration und neuen Impulsen das Europa des 17. und 18. Jahrhunderts durchstreiften. Ein fulminanter Abend voll sprühender Musik!

  • Dienstag

    6 Apr

    2021

    Foto:  Harald Hoffmann _ DG
    ©
    Daniel Hope Woche

    Daniel Hope, Inès Morin, Tanja Sonc Violine
    Ribal Molaeb, Natalia Alexandrova Mosca Viola
    Nicola Mosca, Josephine Knight Violoncello
    Alexey Botvinov Klavier

    Mozart: Klavierquartett g-Moll
    Tschaikowsky: Souvenir de Florence

  • Mittwoch

    7 Apr

    2021

    Foto:  Harald Hoffmann _ DG
    ©
    Daniel Hope Woche

    Daniel Hope, Inès Morin, Tanja Sonc Violine
    Ribal Molaeb, Hannes Bärtschi Viola
    Nicola Mosca, Josephine Knight Violoncello
    Alexey Botvinov Klavier

    Schnittke: Suite im alten Stil
    Schubert: Streichtrio B-Dur D471
    Brahms: Klavierquintett f-Moll et al.

  • Freitag

    9 Apr

    2021

    Foto: Tibor Bozi, PR, Mischa Blank
    ©
    Daniel Hope Woche

    Daniel Hope Violine
    Josephine Knight Violoncello
    Julia Okruashvili Klavier

    Rachmaninov: Cellosonate
    Brahms: Violinsonate Nr. 3 d-Moll

    Am vorletzten Abend der Daniel Hope-Woche sind neben Daniel Hope die britische Cellistin Josephine Knight, die in den 25 Jahren ihrer Karriere regelmäßig die Bühne mit Hope teilt, und die aus Moskau stammende, vielfach preisgekrönte Pianistin Julia Okruashvili zu erleben.

  • Samstag

    10 Apr

    2021

    Foto: Tibor Bozi, PR, Mischa Blank
    ©
    Daniel Hope Woche

    Daniel Hope Violine
    Josephine Knight Violoncello
    Julia Okruashvili Klavier

    Beethoven: Klaviertrio op. 11 „Gassenhauer“
    Mendelssohn: Klaviertrio d-Moll op. 59

    Mit Beethoven- und Mendelssohn-Trios beendet Daniel Hope seine Kammermusikwoche.

  • 11 - 18

    Apr 21

    Foto: Schloss Elmau
    ©
    12. Verbier Festival @ Schloss Elmau

    NACHHOLTERMIN VOM NOV/DEZ 2020
    12. Verbier Festival @ Schloss Elmau

    Liebe Gäste, wenn Sie eine Zimmerreservierung vom Nov/Dez 2020 haben, werden Sie von uns in den nächsten Tagen kontaktiert.

    Von Sonntag, 11. April bis einschließlich Samstag, 17. April
    2 Konzerte täglich mit Musikern wie
    Marc Bouchkov, Pierre Colombet, Violine
    Nicolas Altstaedt, Raphaël Merlin, Violoncello
    Alexander Lonquich, Dmitry Masleev, Hyung-ki Joo, Klavier
    Verbier Festival Chamber Orchestra unter der Leitung von Gábor Takács-Nagy.

    Martin T:son Engstroem, Gründer und Leiter des berühmten Verbier Festivals in den Schweizer Alpen, präsentiert einige der herausragendsten jungen Künstler, die am Anfang einer großen Karriere stehen und in Solo-, Kammermusik- und Orchesterkonzerten mit dem Verbier Festival Orchestra unter Leitung von Gábor Takács-Nagy auftreten.

  • 11 - 17

    Apr 21

    Foto: Schloss Elmau
    ©
    12. Verbier Festival @ Schloss Elmau

    FRÜHES KONZERTPAKET „APRÈS-MIDI“

    Das frühe Konzertpaket beinhaltet täglich vom 11. bis 17. April:
    11.00 Konzert 1 (optional) | 17.00 Konzert 2 | 18.00 Dinner

    Für den gesamten Zeitraum des Verbier Festivals entscheiden Sie sich entweder für das frühe oder das späte Konzertpaket – „Après-midi“ oder „Soirée“.
    Ihre Abendessenszeit ist an Ihre Wahl des Konzertpakets gekoppelt. Ihnen wird automatisch in Ihrem gebuchten Haus ein Tisch reserviert (Buchung im Hideaway: Tisch im La Salle oder Fidelio // Buchung im Retreat: Tisch im Retreat). Für Tischreservierungswünsche in einem anderen Restaurant kontaktieren Sie bitte hospitality@schloss-elmau.de

    Die Buchung wird automatisch nur entsprechend Ihres Aufenthaltszeitraums vorgenommen.
    Sonderwünsche (z. B. wenn Sie nur ausgewählte Konzerte besuchen wollen) vermerken Sie bitte beim Buchungsprozess in den Notizen.

  • 11 - 17

    Apr 21

    Foto: Marco Borggreve
    ©
    12. Verbier Festival @ Schloss Elmau

    SPÄTES KONZERTPAKET „SOIRÉE“

    Das späte Konzertpaket beinhaltet täglich vom 11. bis 17. April:
    11.00 Konzert 1 (optional) | 18.45 Konzert 2 | 20.00 Dinner

    Für den gesamten Zeitraum des Verbier Festivals entscheiden Sie sich entweder für das frühe oder das späte Konzertpaket – „Après-midi“ oder „Soirée“.
    Ihre Abendessenszeit ist an Ihre Wahl des Konzertpakets gekoppelt. Ihnen wird automatisch in Ihrem gebuchten Haus ein Tisch reserviert (Buchung im Hideaway: Tisch im La Salle oder Fidelio // Buchung im Retreat: Tisch im Retreat). Für Tischreservierungswünsche in einem anderen Restaurant kontaktieren Sie bitte hospitality@schloss-elmau.de

    Die Buchung wird automatisch nur entsprechend Ihres Aufenthaltszeitraums vorgenommen.
    Sonderwünsche (z. B. wenn Sie nur ausgewählte Konzerte besuchen wollen) vermerken Sie bitte beim Buchungsprozess in den Notizen.

  • Donnerstag

    13 Mai

    2021

    Foto: Anne Hornemann, PR
    ©
    Jazz/Modern Classical

    Omer Klein Trio
    Alexej Gerassimez Percussion

    Haggai Cohen Milo, bass
    Amir Bresler, drums
    Omer Klein, piano

    „Firebird“ – Variationen und Interludien zu Igor Strawinskys „Feuervogel“

    Für etwas brennen oder an etwas verglühen, auf den Flügeln der Freiheit schweben oder haltlos in der Luft hängen? Alles hat seine zwei Seiten, so auch die Assoziationen, die man mit „Feuer“ und „Vogel“ verbindet. In ihrem gemeinsamen Programm „Firebird“ bewegen sich Perkussionist Alexej Gerassimez und Jazzpianist Omer Klein in diesem Spannungsfeld. Inspiration und Ausgangsmaterial für ihre eigenen Kompositionen ist dabei eines der vielschichtigsten Werke der Musikgeschichte: Strawinskys „Feuervogel“ spannt erneut seine schillernden Flügel auf und stürzt sich wie Phönix aus der Asche in ein klangliches Abenteuer voller Leichtigkeit und Leidenschaft direkt ins Chaos und wieder zurück.

  • Mittwoch

    19 Mai

    2021

    Foto: PR
    ©
    World

    Soumik Datta sarod
    Michael Gallen guitar, vocals, piano
    Souvid Datta vocals, percussion
    Gurdain Singh Rayatt tabla

    Indische Musik
    zum Yoga Summit Schloss Elmau 2021

    „One of the biggest new music talents in Britain“ (Vogue)