SCHLOSS ELMAU Kulturkalender

The Schloss Elmau Experience Seit mehr als 100 Jahren Konzerte & Gespräche mit großen Künstlern & Autoren am Puls der Zeit. Für Hotelgäste ist der Eintritt im Zimmerpreis inklusive.

  • Foto: Humbolt Forum, C.H. Beck, Christopher Thomas
    Autorenlesung

    Neil MacGregor liest aus
    Leben mit den Göttern

    Moderation: Prof. Monika Grütters

  • Foto: Marco Borggreve, Kaupo Kikkas
    Klassik

    Anna Vinnitskaya Klavier
    & Schumann Quartett

    Schostakowitsch: Klavierquintett g-Moll, op. 57

    Erik Schumann, Violine | Ken Schumann, Violine | Liisa Randalu, Viola | Mark Schumann, Violoncello
  • Foto: Schloss Elmau
    Genuss-Geschenk

    3-Gänge-Menü

    3-Gänge-Menü im Schloss Elmau Retreat inkl. Weinbegleitung mit anschließendem Konzert im Konzertsaal

  • Foto: Eva Vermandel, Irène Zandel, PR, Irène Zandel
    Klassik

    Alina Ibragimova Violine
    Nils Mönkemeyer Viola
    Christian Poltéra Violoncello
    William Youn Klavier

    Mozart, Brahms

  • Foto: ACT_Haberland
    Jazz

    Mare Nostrum

    Paolo Fresu, trumpet, fluegelhorn | Richard Galliano, accordion, accordina | Jan Lundgren, piano

    Paris trifft auf Fjorde, mediterrane Gestade und die Basin Street auf New Orleans. Mit "Mare Nostrum III" präsentiert die "Troika des europäischen Jazz" ihr nunmehr drittes Programm - klangmalerisch, bittersüß und schlicht hinreißend. Der sardische Trompeter Paolo Fresu, der französische Akkordeonist Richard Galliano und der schwedische Pianist Jan Lundgren sind Poeten des Klangs, die mit ihrer grenzüberschreitenden Musiksprache den "Sound Europas" erklingen lassen.
  • Foto: PR
    Jazz

    Leo Betzl Trio

    Leo Betzl, piano | Maximilian Hirning, bass | Sebastian Wolfgruber, drums

    BMW Welt Jazz Award Gewinner 2018

  • Foto: Jim Rakete
    Autorenlesung

    Axel Milberg liest
    Düsternbrook

    "Düsternbrook" - Ein Roman seines Lebens

    Moderation: Felicitas von Lovenberg

  • Foto: Marco Borggreve, Serban Mestecaneanu, Marco Borggreve
    Klassik

    Patricia Kopatchinskaja Violine
    Reto Bieri Klarinette
    Polina Leschenko Klavier

    Bartók, Strawinsky, Fauré et. al.

  • Foto: dts Nachrichtenagentur
    Autorenlesung

    Jan Assmann liest
    Achsenzeit

    Eine Archäologie der Moderne

    Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018

  • Foto: Jussi Puikkonen
    Autorenlesung

    Aleida Assmann liest
    Der europäische Traum

    Vier Lehren aus der Geschichte und Menschenrechte und Menschenpflichten - Schlüsselbegriffe für eine humane Gesellschaft

    Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018

  • Foto: Marco Borggreve
    Klassik

    Francesco Piemontesi Klavier

    Rachmaninow: Klaviersonate Nr. 2 b-Moll, op. 36 und Werke von Bach und Debussy

  • Foto: Schloss Elmau
    Genuss-Geschenk

    3-Gänge-Menü

    3-Gänge-Menü im Schloss Elmau Retreat inkl. Weinbegleitung mit anschließendem Konzert im Konzertsaal

  • Foto: Suhrkamp, Jürgen Bauer, Suhrkamp
    Autorenlesung

    Hans Magnus Enzensberger "Eine Handvoll Anekdoten auch Opus Incertum" sowie "Eine Experten-Revue in 89 Nummern" u.a.

  • Foto: Moritz Esyot

    STEGREIF.orchester

    The Improvising Symphony Orchestra
    #freebrahms


    Das STEGREIF.orchester eröffnet dem Publikum ganz neue Herangehensweisen an klassische Musik. Erst hat das Orchester Beethoven "befreit", dann Schubert, jetzt kommt Johannes Brahms' 3. Symphonie an die Reihe. Seine Version ist gewürzt mit Jazz, Weltmusik und Techno. Das Ensemble spielt weder mit Noten, noch mit einem Dirigenten. Die dadurch gewonnene Freiheit schafft Raum für Improvisation und Bewegung, die Musiker bewegen sich durch den Raum, ohne Scheu, irgendwem mit ihrer Musik zu nahe zu kommen. ”Es wäre absurd, diesen Virtuosen musikalisches und interpretatorisches Stilbewusstsein aberkennen zu wollen. Im Gegenteil: Sie definieren es neu", so die ZEIT.
  • Foto: Thomas Dashuber

    Jewish Chamber Orchestra Munich
    Ein Fest für Mieczyslaw Weinberg

    Weinberg: Flötenkonzert Nr.1, Symphonie Nr.2 et al.

    Das Jewish Chamber Orchestra Munich wurde 2005 als Orchester Jakobsplatz München von Dirigent Daniel Grossmann gegründet und hat sich seither unter seiner künstlerischen Leitung ein einzigartiges internationales Profil erarbeitet und die jüdische Gegenwartskultur lebendig gemacht. In Schloss Elmau widmet sich das Orchester dem Komponisten Mieczyslaw Weinberg, der in den letzten Jahren dank zahlreicher Fürsprecher wie Gidon Kremer wieder regelmäßig in Konzertprogrammen zu erleben ist.
  • Foto: Marco Borggreve
    Woche der Romantik

    Woche der Romantik

    mit Elisabeth Leonskaja, dem Belcea Quartet, Arabella Steinbacher, dem Schumann Quartett, Golda Schultz, den Schauspielern Martina Gedeck und Stefan Kurt et al.

  • Woche der Romantik

    Belcea Quartet Streichquartett
    Elisabeth Leonskaja Klavier

    Beethoven: Streichquartett op. 135 Brahms: Klavierquintett op. 34

  • Woche der Romantik

    Arabella Steinbacher Violine
    Robert Kulek Klavier

    Strauss: Violinsonate Es-Dur op. 18 & Werke von Bach und Pärt

    Richard Strauss Festival @ Schloss Elmau
  • Woche der Romantik

    Martina Gedeck Rezitation
    Stefan Kurt Rezitation
    Ulf Schneider Violine
    Stephan Imorde Klavier
    "Hommage an Robert Schumann"